News

Achtung Belohnung!

Am 11.09.2012 gegen 21.00 Uhr wurde in 13187 Berlin, Maximilianstraße 42 eine Harley Davidson VRSC Night Rod NLC Stealth Umbau von unbekannten Tätern gestohlen.

Einzigartig an dem Bike ist auf jeden Fall die Lackierung. Die Unterseite der Verkleidung ist mit Schwarz-Chrom lackiert. Die Schwinge ist von unten mit den Zahlen 1112 graviert.

Die vorderen Blinker sind im Lenker integriert. Die Verkleidung ist ganz schwach zu erkennendem mit Karbon-Wassertransfer veredelt worden. Es gibt diverse weitere Markierungen an den Teilen, die ich sofort wiedererkennen würde. Wenn die Täter diesen Text lesen, sollten Sie sich besser so verhalten wie die bei dieser Aktion: http://www.derwesten.de/nrz/staedte/essen/harley-diebe-von-borbeck-stellen-edelbike-zurueck-id6280687.html

Wer kann sachdienliche Hinweise zu dieser Tat machen?
Das Bike wurde vermutlich in einen Transporter oder LKW geladen. Es war mit einem Bremsscheibenschloss von Abus (schwarz/gelb) und einer GPS/GSM Alarmanlage gesichert. Der Weg konnte über GPS über die A10 bis auf die A12 verfolgt werden, danach riss der Kontakt zur GPS-Anlage ab.
Für Hinweise, die zur Identität der Täter oder zum Aufenthaltsort des Bikes oder Teilen führen wird eine Belohnung in Höhe von bis zu 5.000,- € gezahlt.

Hinweise bitte an

die Polizeidienststelle in Berlin Pankow (A13), Tel. 030 4664 113 700/1, Vorgangsnummer: 120911-2200-023745 oder an zico28@gmx.de.

Details

Harley Davidson VRSC Night Rod NLC Stealth Umbau Harley Davidson VRSC Night Rod NLC Stealth Umbau

14. September 2012 in


Lesezeichen / Weitersagen


CustomCave - Die Premium Transportlösung für Motorräder und Custombikes

Hohe Qualität und maximale Funktionalität

Hohe Qualität, maximale Funktionalität, einfache Bedienbarkeit und Langlebigkeit durch hochwertige Materialien und Komponenten standen für Dr. Koster Customs bei der Entwicklung des neuen CustomCave Motorradanhängers an vorderster Stelle.

Die Formgebung des innovativen CustomCave folgt neuesten Erkenntnissen der Aerodynamik. Der strömungsgünstige Bugbereich wurde möglichst nah am Zugfahrzeug platziert, um den Windschatteneffekt optimal auszunutzen. Ein stabiles und ruhiges Fahrverhalten bei minimalem Mehrverbrauch sind das Resultat. Zusätzlich bietet diese Bauweise viel Ladevolumen im Bugbereich und mit 1.80m maximaler Innenbreite, Platz für bis zu 2 große Motorräder. Dank der versenkten Radkästen, beträgt die maximale Außenbreite lediglich 2.10m. Selbst schmale Straßen lassen sich so problemlos passieren, zusätzliche Außenspiegel sind nicht erforderlich.

weiter

26. September 2011 in

recommended by riders-network.com

Empfehlungen

BIKE-SECURE

Die Superkasko-Versicherung

Absenkbarer Motorradanhänger

Luftgefedert, sicher, passend lackiert!

AHA Design..! Custompaints

Lackdesign für Custombikes

sixbees Marketing GmbH

Sicherheitstechnik für Custombikes

mehr Empfehlungen


Meet RIDERS NETWORK at

mehr Termine